Gartenfrühstück mit Gartenboden-Qualitätstest

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 05/05/2018
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Pielenhofen, Klosterstadel, Klosterstr. 5 www.klosterstadel.de

Kategorien


Gartenfrühstück mit „Gartenboden-Qualitätstest“

Mit diesem Bodenqualitätstest ermitteln Sie die Qualität Ihres Gartenbodens mit einfachsten Bordmitteln Ihres Haushalts. 

Dieser Bodentest sagt mehr als eine chemisch-physikalische Bodenuntersuchung (NPK-Messung) aus. Er ist eine Entwicklung der Uni Trier unter der Leitung von Dr. Ruf. Dieser Test ermittelt die Bodenbiologie, die Durchwurzelungsqualität, die Mulchschicht, Erosionsanfälligkeit, den Humusgehalt und die Aggregatstabilität der Bodenkrümel. Mit diesem Test erhalten Sie eine gute Information über die Qualität Ihres Bodens, ob er noch in der Lage ist zu regulieren oder ob er Unterstützung für seine Regeneration benötigt.

 

Warum macht der Gartenboden-Qualitätstest Sinn?
Viele Böden, auch Gartenböden, verändern sich im Laufe der Jahre. Tendenziell verdichten und versauern Böden. Und doch ist jeder Boden anders, häufig sogar existieren kleinräumige Unterschiede. Was bei Ihnen im Garten gut funktioniert, muß noch lange nicht beim Nachbarn auch gut funktionieren. Boden ist eben nicht gleich Boden. Dieser Test schafft mehr Klarheit. Sie brauchen nicht mehr als einen Meterstab, drei Gläser, etwas Wasser sowie etwas Wasserstoffperoxid in 6%iger Lösung.

Zielgruppe:
Dieser Kurs ist für Garteneinsteiger und Profis gleichermaßen interessant und möchte auch Menschen mit wenig Zeit einen Zugang zum Gärtnern eröffnen.

Ablauf des Workshops:
Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück bei unserem Kooperationspartner, dem Klosterstadel Pielenhofen, und einer kurzen Einführung zum Bodenqualitätstest, indem wir die Checkliste für den Test gemeinsam besprechen. Danach gehen wir in den alten Klostergarten vom Kloster Pielenhofen und erarbeiten uns dort praktisch das Thema. Wir betrachten Ihre Bodenprobe und gehen mit Ihnen alle 9 Tests im Klostergarten Schritt für Schritt durch. Sie füllen das entsprechende Formular aus und erhalten dann eine Bewertung des Bodens. Ihr praktischer Nutzen: Im Workshop zeigen wir Ihnen alle Tests und Sie führen diese auch selbständig durch. Den Test mit dem Wasserstoffperoxid machen wir mit Ihrer Bodenprobe, dann müssen Sie nicht extra diese Flüssigkeit kaufen. Alles andere haben Sie sowieso im Haushalt. Einige Tests machen Sie anhand der Vorgehensweise aus dem Workshop dann zuhause im eigenen Garten nochmal und Sie haben einen Einblick in die Regulationsfähigkeit Ihres Bodens.

Mehr Infos in einem Fachbeitrag beim Ökona Magazin:

Besonderheit dieses Workshops:
Bringen Sie Ihren eigenen Gartenboden mit. Ein Spaten voll Erde wäre optimal.
Bitte rufen Sie uns vorab an, damit wir Ihnen die Probenahme kurz erklären können. 

Veranstaltungsort: 
9-11 Uhr: Beginn mit Gartenfrühstück im Klosterstadel Pielenhofen,  Klosterstr. 5, 93188 Pielenhofen, www.klosterstadel.de . Treff 08.45 Uhr
Danach gehen wir gemeinsam in den Klostergarten vom Kloster Pielenhofen (andere Straßenseite)

Eine Anmeldung ist erforderlich – per Telefon 0151-73056793‬ oder per Mail info@bodenfit.de
gern auch beim Klosterstadel Pielenhofen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Teilnahmegebühr: 19 € zahlbar bar vor Ort. In der Teilnahmegebühr ist das Kloster-Frühstück incl einem Kaffee bereits enthalten.

Kooperationspartner

Kooperationspartner Gartenfrühstück Workshops Pielenhofen

Ihre Fragen oder Ihre Anmeldung zum Gartenfrühstück